Dieses Video ist aus dem Analog-Archiv.

Bitte wenden Sie sich an uns, um eine Vorschau anzufragen oder Unterstützung bei der Recherche zu erhalten.
{{transcriptLinkText}}

NEWS - ANDAMAN ISLANDS: LOOKED AFTER BY INDIAN ARMY - 5.35 pm

Bildnachweis: BBC Broadcast Archive
Clipnummer: 002-05-08ECSD
Kollektion: BBC Broadcast Archive

Einschränkungen
Einschränkungen: Für alle Verwendungszwecke ist eine vorherige Zustimmung erforderlich. Wenden Sie sich in Bezug auf Vorschau-Anfragen und Genehmigungen bitte an Ihren lokalen Ansprechpartner von Getty Images. Die Verwendung als vollständiges Programm oder als Teil einer Aneinanderreihung mit anderen BBC-Videoclips sowie die Herstellung einer inoffiziellen Assoziation mit der BBC bzw. eine Verwendung, die dem Ruf der BBC schaden könnte, sind untersagt. Es gelten weitere Beschränkungen in Bezug auf die BBC Motion Gallery, siehe Abschnitt 10.6 der geltenden Getty Images-Lizenzvereinbarung.

Details
Lizenztyp: Rights-readyRights-ready bezeichnet ein Lizenzmodell, das Ihnen das Recht zur Verwendung eines bestimmten Clips innerhalb eines bestimmten Projekts (z. B. Werbung, Fernsehprogramm, Unternehmensvideo, Film usw.) gegen ein, auf den Verwendungskategorien für das zugehörige Projekt basierendes, Pauschalhonorar gewährt.
Übertragungsdatum:  2. Januar 2005
Releaseangaben: Kein Release verfügbar. Weitere Informationen
Quelle: BBC Broadcast Archive
Objektname: 002-05-08EC
Cliplänge: 00:01:38:00

Indian Army says aid is finally reaching the remote Andaman & Nicobar... Filmmaterial - VideoAndamanen und Nikobaren,BBC-Archive,Greifen,Indisches Militär,VermischtesPhotographer Collection: BBC Broadcast Archive Indian Army says aid is finally reaching the remote Andaman & Nicobar islands. Indian government has declined offers of foreign help, saying it can cope on its own. More than 5000 people are missing across the islands.<br>Guid: ANBN502W<br>Story Number: 002/05/08EC
1 Artikel zum Einkaufswagen hinzugefügt
EINKAUF FORTSETZENKASSE